Mein neuer Rock

IMG_5121Ich schaffe es endlich mal wieder beim MeMadeMittwoch dabei zu sein. Ella zeigt dort heute ein wunderschönes Wickelkleid.

Ich habe ein Cressida-Skirt von Jennifer Lauren genäht.

 

 

 

 

 

IMG_5128 IMG_5162Den Cord-Stoff habe ich auf dem letzten Stoffmarkt in Dortmund erworben und die Knöpfe dort in einer „Restekiste“ entdeckt.

Der Taschenstoff ist aus dem quasi unendlichen Fundus hier. (Beim nächsten mal versuche ich auch alle „Hilfsnähfäden“ für das Foto zu entfernen 😉 )

 

Beim ersten Ausführen des Rockes wurde ich gleich von 2 Damen angesprochen, dass Sie genau so einen Rock vor Jahren besessen hätten. Sie waren ganz überrascht, dass das jetzt wieder „modern“ ist. Aber das ist ja der Vorteil vom „Selbernähen“: auch wenn es etwas nicht aktuell fertig zu kaufen gibt, kann ich mir das machen, was mir gefällt. 🙂

Den Schnitt habe ich das erste Mal genäht. Die Stoffdicke habe ich – insbesondere für die Knopfleiste – gehörig unterschätzt!

Da ich keine Knopflöcher in diese Stoffschichten nähen konnte, ist es – bis auf den Bund- nur eine FakeKnopfleiste geworden..Auch mit dem Saum bin ich wegen der Dicke nicht zufrieden.

Ich werde das Modell aber auf jeden Fall noch einmal aus einer anderen Stoffqualität nähen.

 

 

6 Gedanken zu “Mein neuer Rock

  1. Liebe Birgit,
    der Rock sieht schön aus und die Stoffdichte sieht man ihm nicht an. Ich kenne das Problem aber!
    Alles Liebe, Freja.

  2. Ach, so einen Rock brauche ich auch. In dunkelblau mit Messingknöpfen.
    Aber du hast Recht, das ist ein Riesenvorteil beim Selbstnähen. Ich mache ihn mir einfach. Irgendwann. Wenn ich Zeit habe. Und dass ist dann auch schon der Nachteil…
    Deiner sieht super aus, und dass da irgendwas zu dick sein soll am Saum sehe ich auch nicht. Einfach schön.
    LG Ella

  3. Das ist ein toller Herbstrock geworden. Die Farbe steht Dir super! Und der Cord fällt sehr schön. Liebe Grüße – Mrs Go
    🙂

  4. Ein toller Rock und sehr schön, dass Du gleich im echten Leben damit Komplimente gefangen hast 😉 Die Farbe ist wunderschön und die Form des Rockes so beschwingt, herrlich. LG Kuestensocke

  5. Mir gefällt der Rock auch sehr!
    Rost … eine wunderbare Herbstfarbe. Ich finde den Saum auf den Bildern auch nicht zu dick, hast du den doppelt eingeschlagen? Die Saumvariante mit Schrägband würde für weniger Dicke sorgen … Kennst du die?

    Liebgruß Doreen

    • Liebe Doreen, ja, die kenne ich.
      Hier habe ich es mir aber nähschlampenmässig einfach gemacht. Kante mit Overlock versäubert und einfach umgeschlagen. Vorne bei der Knopfleiste wäre nichts anderes gegangen. Lg,Birgit

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.