Nähbloggerinnentreffen in Köln 2015

Am Wochenende hatte ich die Ehre bei einem Treffen in Köln mit 50 nähverrückten Frauen dabei zu sein.

Ich habe kaum Fotos gemacht weil ich die Eindrücke einfach live genossen habe.

Einen kurzen Bericht möchte ich Euch aber nicht vorenthalten.

IMG_5246Los ging es bei Regenwetter, aber im Lieblingsrock.

Natürlich – auf anraten den Mannes – mit großem Koffer und viel Platz für Stoff.

Er denkt ganz gut mit :))))

 

 

 

IMG_5250Rechtzeitig in Köln angekommen, musste ich vorab für die Tochter noch einen Maus-Pin kaufen.

 

 

 

 

Ein großes Hallo dann am Bahnhof beim ersten Zusammentreffen. Manch eine kannte ich bereits und bei manchen habe ich das Gesicht zum Blog oder zum Twitter-Account neu kennengelernt.

Nach einer kurzen Stadtführung mit nähnerdigen Highlights ging es dann in zwei Stoffläden.

IMG_5255So sehen  Einkaufswagen aus, wenn viele Stoffsüchtige shoppen.

 

 

 

 

IMG_5256
IMG_5257Nach einer kurzen Stärkung ging es dann für mich mit einer Gruppe in den Wax-Print-Laden in Köln Kalk.

So schöne bunte Stoffe!!!

Es wurde viel bestaunt, beratschlagt und geteilt.

 

 

 

 

 

 

IMG_5261Unsere Beute lässt sich gut sehen.

 

 

 

 

Kurzer Zwischenstopp im Hotel und dann gleich weiter zu einem tollen Abend im Palanta.

IMG_5265 IMG_6332Für jede gab es ein genähtes Dömchen als Erinnerung und leckeres Essen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Rückweg ins Hotel gestaltete sich wg der Sperrungen etwas schwierig,aber da wir zu viert waren, haben wir auch diese Zeit noch für vielseitige Gespräche genutzt.

Sonntag sind wir in eine sehr interessante Ausstellung gegangen.

IMG_5278Hier wurden schöne Kleidungsstücke bestaunt und gefachsimpelt. Zum Glück haben wir auch die Chance bekommen hinter die Kulissen zu schauen und bekamen einen Einblick wie aufwändig so eine Ausstellung ist.

 

 

 

 

 

IMG_5286Extra noch ein Foto für meinen Mann wie „echte Bademäntel aussehen“  🙂

 

 

 

 

 

 

Dann war das schöne Treffen auch leider schon vorbei.

Glücklich, aber völlig geschafft habe ich mich auf den Heimweg gemacht.

Meine Beute im Überblick:

IMG_6324Schwalben-Sweat für meine Tochter, Roter Romanit (eigentlich für ein Weihnachtskleid, aber die Teilnahme am Wehnachtskleid Sew Along lässt der Alltag im Moment wahrscheinlich kaum zu), rot/schwarzer und lila/schwarzer Stoff für Röcke, 2 Wax-Print Schätze, eine neue Stoffschere und Knöpfe für meinen Yuzu-Mantel.

 

 

Immer noch ganz geflasht von so viel Nähnerdflausch und dem Austausch mit so vielen verschiedenen Frauen mit dem gleichen Hobby möchte ich mich herzlich beim Organisationsteam bedanken!

Es ist toll, dass durch Euren Einsatz so etwas möglich ist!  Danke! Danke!Danke!

Ein Gedanke zu “Nähbloggerinnentreffen in Köln 2015

  1. Es war toll dich wieder mal zu treffen und zu quatschen!
    Den Mauspin finde ich süß 🙂 die fliegen hier auch rum…
    LG, C.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.