Immer noch eher im Wintermodus

IMG_2947Wann wird´s mal wieder richtig Sommer ….

Hier sind alle etwas angeschlagen. Da würde etwa mehr Sonne und Wärme richtig gut tun. Da es aber insbesondere am Morgen noch recht frisch ist, greife ich immer noch mehr zu den dunklen, blickdichten Strümpfen.

 

IMG_2944Immerhin der farbige Schal lockt vielleicht schon etwas den Frühling 🙂

 

 

 

IMG_2950

Das Kleid ist mein Modell 2 vom „Jogginghosenkleid“. Der   Stoff ist ein Jersey vom letzten Stoffmarkt in Dortmund.

Bei manch anderen ins beim MeMadeMittwoch schon richtig Frühling angekommen. Ich hoffe und warte noch.

Weihnachtskleid 2014

FrontDieses Jahr habe ich es geschafft: ein Kleid für die Feiertage mit dem ich mich in die Weihnachtskleiderpräsentation einreihen kann. Es hat ein Nähkurswochenende bei der VHS gebraucht, damit ich mich daran wage. Aber auch dafür sollte man sich im Vorweihnachtschaos ruhig mal Zeit nehmen.

 

Es gefällt mir gut, ist bequem und wird mir auch über die Feiertage hinaus noch Freude machen.

Genäht habe ich das Burda Gehschlitzkleid, allerdings mit einigen Änderungen: Da ich das Kleid aus einem „Romanit“ Jersey genäht habe, konnte ich komplett auf Futter und Reißverschluß verzichten. In die Abnäher und Co hätten laut Schnitt noch Stoffstreifen eingenäht werden sollen, aber das stelle ich mir nicht so schön vor. Die Abnäher im vorderen Oberteil habe ich miteinander verbunden da es mir in der ursprünglichen Version nicht gefiel. Statt Trompetenärmeln habe ich die Ärmel gerade auslaufen lassen. Beim nächsten Mal mache ich Sie noch etwas länger.

Größentechnisch waren auch einige Anpassungen nötig, aber die Kursleitung war sehr hilfreich. Mal schauen ob ich ein Wiederholungsmodell in schwarz vielleicht  bei der Annäherung 2015 mache….

Beim Fotoshooting hat mein Mann mich ganz schön gefordert: Er meinte, es wäre sehr realistisch, im Kleid den Baum zu schmücken 🙂 …. Nun ja, bequem genug ist es ja !

Rücken

 

 

 

 

 

FroheWeihnachtenNun bleibt mir nur zu hoffen, dass sich eins der Weihnachtsbilder meiner Tochter nicht bewahrheitet :

Ich bin nämlich die, die kopfüber im Schnee steckt und dafür ist das Kleid dann doch nicht die richtige Wahl!

 

 

Schöne Feiertage Euch allen und – auch wenn ich bisher nur Mitleserin war – danke an die Organisation.